Cropped concert g6ed0b3def 1920

Pionier-Stipendium

Suche das Abenteuer in eines von 9 Pionier-Ländern

Sichere dir eines von 7 Pionier-Stipendien
im Wert von je CHF 5'000 .-

Wir suchen interkulturelle Brückenbauer/innen, welche sich ab Sommer 2022 auf folgende 8 interessante Destinationen einlassen, die andere zu Unrecht übersehen;

Dieses Stipendium, welches wir im Rahmen unserer 70-Jahr Jubiläums anbieten, ist nicht einkommensgebunden und steht allen Jugendlichen offen, die gerne wenig bekanntes Terrain auf dieser Erde erkunden und Anderen davon berichten wollen. Als Pionier-Stipendiat/in erhältst du CHF 5'000 Rabatt auf den normalen Programmpreis.

Bewerbung als Pionier/in

Alles, was du wissen musst...

Wenn du unsere allgemeinen Anmeldebedingungen erfüllst, bringst du bereits alles für die Bewerbung mit. Als Pionier/in übernimmst du eine besondere Botschafterrolle und teilst gerne deine Erfahrungen mit anderen. Und so gehst du vor:

1. "FIRST COME, FIRST SERVED"

Es stehen insgesamt 7 Stipendien zu je 5'000.- für 8 Länder zur Auswahl.
Je nach Länderwahl deckt ein Stipendium mehr als die Hälfte des Programmpreises!
Für jedes Land gibt es max 1 Stipendium. Informiere dich via info@yfu.ch, ob dein Wunschland noch zur Auswahl steht!


2. ANMELDUNG

Du füllst die normale YFU Anmeldung online aus und klickst das Pionier-Programm deiner Wahl an. Wie alle Bewerber/innen, wirst du zum regulären YFU Aufnahmegespräch eingeladen. Deine Bewerbung auf das Weltentdecker-Stipendium spielt hier noch keine Rolle.

3. BEDINGUNGEN

Eine neue Welt zu entdecken, bedeutet auch, den Daheimgebliebenen davon zu erzählen!
Als Pionier/in musst du bereit sein, dein Erlebnis wöchentlich mit einem breiteren Publikum via Social Media zu teilen.
Dies kann via Facebook, Instagram oder TikTok erfolgen.
Nach der Rückkehr solltest du auch an 3 Infoveranstaltungen (Online oder z.B. an einer Schulpräsentation) über dein Erlebnis berichten.