Sport

Sport

Widme dich im Austuasch intensiv deiner Lieblingssportart.

Verbringst du deine Freizeit am liebsten aktiv in Bewegung? Träumst du davon, Sport einmal profimässig zu machen? Dann kommst du in einem unserer Sportprogramme voll auf deine Rechnung, egal ob auf dem Tennisplatz, auf dem Basketballfeld oder auf dem Pferd! Belgien, Litauen, Serbien und Ungarn stehen dir dafür als Gastländer zur Auswahl. In allen Sportprogrammen besuchst du den regulären Schulunterricht – allerdings mit einem Schwerpunkt auf der sportlichen Ausbildung.

Als Teilnehmer/in im Sportprogramm erhältst du eine individuelle Förderung auf deinem Schwerpunkt und kannst dich so gezielt weiterentwickeln. Wie in den klassischen Austauschprogrammen lebst du während deines Austauschaufenthalts in einer Gastfamilie. Und natürlich machst du auch alle anderen Austauscherfahrungen und lernst dein Gastland mit seinem einzigartigen Flair von innen heraus kennen!

Die Programme in der Übersicht

Für die Teilnahme an unseren Sportprogrammen solltest du natürlich bereits Erfahrung in der jeweiligen Sportart und ein gewisses Niveau erreicht haben. Für die Anmeldung zum Basketball-Programm in Litauen (Spieler/in) solltest du zudem ein Video von dir beim Basketball- Spielen aufnehmen und dieses deiner regulären Bewerbung auf DVD beilegen.

Sport in Belgien oder Ungarn
In beiden Ländern kannst du dich den Sportarten deiner Wahl widmen. Je nach gewünschter Intensität betreibst du deine Sportart(en) an der Schule bwz. in einem Club und gehst in den regulären Unterricht.

Tennis in Serbien
Tennis spielt in Serbien eine große Rolle und viele Schüler streben eine professionelle Tennis-Karriere an. Als Mitglied in einem der besten Tennis Clubs Belgrads kannst du im Tennis-Programm entscheiden, ob du an drei oder fünf Nachmittagen pro Woche trainierst.
Basketball in Litauen
Das Basketball-Programm in Litauen bietet dir zwei überaus spannende Optionen.
Im Spieler/in-Programm gehst du an eine reguläre Schule – mit Schwerpunkt auf Sport und Basketball. Das Trainingsniveau hängt von deinem eigenen Können ab. Du gehst vier- bis fünfmal in der Woche zum Training. An den Wochenenden nimmst du während der Saison an Spielen gegen andere Schulen und manchmal auch in anderen Städten teil.
Im Fan-Programm trittst du einem Basketball Fanclub bei. Diese Fanclubs unterstützen die top Basketballvereine ‚Zalgiris‘ in Kaunas und die ‚Lietuvos Rytas‘ in Vilnius. Du wirst während der ganzen Saison Spiele hautnah mitverfolgen, nicht nur in deiner Stadt sondern auch in anderen Städten Litauens.

Spezialstipendium
Hol dir für deine Programmteilnahme am Basketball Spieler/in-Programm in Litauen das Weltentdecker-Stipendium!

Teile